VVG_Icon_ VVG_Icon_ certificate

Rohstoffe

VVG bereitet in Dortmund eisenhaltige Schlacken auf. Generell werden mit zahlreichen Partnern unterschiedlichste Industrieabfälle stofflich verwertet.

In zahlreichen Abfällen schlummern rohstoffliche Wertschöpfungspotentiale. Diese zu erschließen ist eine wichtige Zukunftsaufgabe, der sich VVG verschrieben hat. Auf dem eigenen Standort in Dortmund werden beispielsweise Schlacken und ähnliche Abfälle aufbereitet mit dem Ziel, Metalle zurückzugewinnen.

Sonstige metallhaltige Abfälle wie zum Beispiel Katalysatoren oder metallhaltige Stäube werden in geeigneten Anlagen der Wiederverwertung zugeführt. Im Ergebnis reduzieren diese Bemühungen die Entsorgungskosten für den Erzeuger bis hin zur Erzielung von Erlösen.

Weiterführende Links